Hohe Nachfrage nach Verfassungsschutzpublikationen

Broschüre "Symbole und Kennzeichen des Rechtsextremismus" wieder lieferbar

Zusammen publizieren die Verfassungsschutzbehörden Berlin und Brandenburg seit Jahren die ständig aktualisierte Broschüre "Symbole und Kennzeichen des Rechtsextremismus". Verfassungsschutzbehörden anderer Bundesländer, so aus Thüringen, drucken die Schrift inzwischen nach. Weitere Behörden haben die Datei aus Brandenburg angefordert und prüfen einen Nachdruck.

Bei Bürgern, gesellschaftlichen Vereinigungen und zahlreichen Berufsgruppen, beispielsweise Lehrern und Polizisten, ist die Nachfrage nach dem handlichen, stark illustrierten Heft unvermindert groß. Allein in den zehn Monaten des Jahres 2008 wurden bereits 9.000 Exemplare verschickt beziehungsweise verteilt. Jetzt sind wieder 4.000 frisch gedruckte Exemplare eingetroffen. Anfordern können Sie die Broschüre unter 0331/8662581 oder über das Internet.