Den Neonazis keine Chance

Erklärung von Ministerpräsident Platzeck

Als "einen der schwärzesten Tage der deutschen Geschichte" hat Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck den 30. Januar bezeichnet. Die Ernennung Hitlers zum Reichskanzler habe nicht nur das Ende der Weimarer Republik, sondern vor allem das endgültige Aus für Demokratie und Menschenrechte in Deutschland bedeutet, so Platzeck.hier nachlesen