Verfassungsschutz richtet Info-Dienst zum Thema Rechtsextremismus ein

Der brandenburgische Verfassungsschutz wird im März 2008 einen Email gestützten Newsletter starten. Mit dem Newsletter soll in kompakter Form insbesondere über rechtsextremistische Aktivitäten und Strategien aufgeklärt werden.

Interessentinnen und Interessenten, die in den Verteiler aufgenommen werden möchten, können sich bereits jetzt registrieren lassen. Hierzu folgen Sie bitte diesem Link: http://www.verfassungsschutz.brandenburg.de/cms/detail.php/bb2.c.455963.de