Hohe Nachfrage nach Verfassungsschutzpublikationen II

Broschüre "Symbole und Kennzeichen des Rechtsextremismus" wieder lieferbar

Zusammen publizieren die Verfassungsschutzbehörden in Berlin und Brandenburg seit Jahren die ständig aktualisierte Broschüre "Symbole und Kennzeichen des Rechtsextremismus". Auch Verfassungsschutzbehörden anderer Bundesländer wie der in Thüringen drucken die Schrift inzwischen nach. Die Nachfrage bei Bürgern, gesellschaftlichen Vereinigungen und zahlreichen Berufsgruppen wie beispielsweise Lehrern und Polizisten ist sehr groß. Alleine in den ersten sechs Monaten des Jahres 2008 wurden rund 5.000 Exemplare verschickt beziehungsweise verteilt. Damit war die Neuauflage von Dezember 2007 komplett vergriffen. Jetzt liegen wieder 4.000 frisch gedruckte Exemplare vor und können beim Verfassungsschutz Brandenburg angefordert werden.