Schröter: Verfassungsschutz ist auch unverzichtbarer Sicherheitsdienstleister im Luftverkehr

7.312 Zuverlässigkeitsüberprüfungen im Jahr 2017

Potsdam - Der Verfassungsschutz beobachtet extremistische Bestrebungen und schützt so unsere freiheitliche demokratische Grundordnung. Erkenntnisse über politische Extremisten speichert er in seinen Datenbanken. Diese Datenbanken dienen der Sicherheit aller. Dazu zählt beispielsweise die Luftsicherheit. „Flughäfen und Luftverkehr sind sehr sensible Bereiche. Jeder Bürger, der schon einmal ... weiter

Frank Nürnberger soll neuer Verfassungsschutzchef werden

Innenminister: „Einer unserer besten Leute für einen der schwierigsten Jobs im Land“

Potsdam - Frank Nürnberger soll neuer Chef des Brandenburger Verfassungsschutzes werden. Diesen Personalvorschlag hat Innenminister Karl-Heinz Schröter jetzt dem Kabinett unterbreitet. Der 46-jährige Jurist und derzeitige ZABHLeiter Nürnberger würde damit dem bisherigen Verfassungsschutzchef Carlo Weber folgen, der zum Jahresende 2017 in den Ruhestand getreten ist. Das Kabinett wird sich ... weiter

Verfassungsschutz-Chef Weber geht in Ruhestand

Innenminister Schröter dankt Carlo Weber für hervorragende Arbeit im Dienste des Landes Brandenburg

Potsdam - Der Leiter des Verfassungsschutzes des Landes Brandenburg, Carlo Weber, tritt zum Jahresende in den Ruhestand. Innenminister Karl-Heinz Schröter dankte Weber zum Abschied herzlich für die geleistete Arbeit. Innenminister Schröter: „Ich bin Carlo Weber für seine langjährige Arbeit im Dienste des Landes Brandenburg sehr dankbar. In nicht ganz einfacher Zeit hat er den ... weiter

Tausend Vorträge in zehn Jahren: Verfassungsschutz zieht Bilanz

Innenminister Schröter: Der beste Schutz der Verfassung ist der informierte Bürger

Potsdam - Der Verfassungsschutz des Landes Brandenburg hat auch in diesem Jahr zahlreiche Vorträge zu extremistischen Phänomenbereichen, Wirtschaftsschutz und Spionageabwehr gehalten. Insgesamt nahmen an den fast hundert Veranstaltungen mehr als 3.600 Bürgerinnen und Bürger teil. Damit summiert sich die Zahl solcher Veranstaltungen seit 2008 auf insgesamt 1.064. Mehr als 39.000 Zuhörer wurden in ... weiter

Zahl der Extremisten in Brandenburg steigt

Innenminister Schröter und Verfassungsschutzchef Weber stellen Bericht 2016 vor

Potsdam – Innenminister Karl-Heinz Schröter und der Leiter des brandenburgischen Verfassungsschutzes, Carlo Weber, haben den Verfassungsschutzbericht 2016 vorgestellt. In allen relevanten extremistischen Phänomenbereichen ist ein Aufwuchs der Personenpotenziale feststellbar. Das gilt insbesondere für gewaltbereite Extremisten. Ebenso stiegen die Gewaltstraftaten und erreichen in Brandenburg ... weiter

Verfassungsschutzbericht Brandenburg 2016

Titelbild: (c) Brigitte Dittmar

Der "Verfassungsschutzbericht Brandenburg 2016" kann ab sofort hier als Download abgerufen werden.


"Reichsbürger" - Ein Handbuch

Titelbild: (c) Oliver Feldhaus, 2014

Das Handbuch "Reichsbürger" kann ab sofort hier als Download abgerufen werden.


"Extremograph Brandenburg 2015"

Der "Extremograph Brandenburg 2015" kann ab sofort bestellt oder hier als Download abgerufen werden.